Wir verraten dir, wie du deine veganen Pancakes unwiderstehlich fluffig bekommst! Aus wenigen Zutaten zaubern wir ein köstliches milch- und eifreies Frühstück. Die leckere Schokoladensauce rundet das Ganze ab. Danach möchtest du nie wieder etwas anderes frühstücken. Versprochen!

Zutaten für 5 Pancakes:
1 Banane
180 ml Pflanzendrink (z.B. von vehappy)
105 Haferflocken (gemahlen)
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver

Schokosauce:
2-3 EL Pflanzendrink (warm)
1 EL Kakaopulver
1 EL Ahornsirup

Zubereitung

Pancakes: Die Banane, Haferflocken, Pflanzendrink, Kakopulver und Backpulver cremig rühren. Dann für etwa eine Minute von jeder Seite in einer Pfanne ausbacken. Bei Bedarf etwas Kokosöl verwenden.

Schokosauce: Die restlichen Zutaten miteinander verrühren. 

Nun die Pancakes stapeln, die Schokosauce darauf verteilen und mit Früchten toppen.

Lass es dir schmecken!

Unser Geheimtipp:

Um die schöne Form und dickere Pancakes zu bekommen, empfehlen wir die veganen Pancakes in kleinen Tortenringen zu braten. So bekommen diese einen gleichmäßigeren Rand. Mit diesem Trick werden die fluffigen Pfannkuchen perfekt für Auge und Gaumen!

Share and Enjoy !

Shares

Newsletter

Jetzt abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.