Vegane Torte mit Beeren von vorne
Vegane Torte mit Beeren

Vegane Torte ohne backen - einfach und schnell mit unserem Rezept

Vegan bedeutet nicht, dass man auf etwas verzichten muss. Vergleicht man den Geschmack einer normalen Torte mit dem einer veganen Torte, kann man hier so gut wie keine Unterschiede feststellen. Genau aus diesem Grund werden auch vegane Torten immer beliebter.

Vegane Torten sind nicht nur für Veganer und Laktoseintolerante geeignet, sondern auch für alle anderen, die einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten. Und das Beste: Man muss die Torte nicht einmal backen!

Ob als kleiner Snack zwischendurch, oder als süßer Abschluss eines Menüs – Torten sind immer lecker. Aber wie macht man die Torte eigentlich vegan? Ganz einfach, mit diesem Rezept! In diesem Blog-Post zeigen wir dir Schritt-für-Schritt, wie du ganz einfach eine vegane Torte ohne backen zubereitest. Also ran an die Töpfe und los geht’s!

Vegane Torte mit Beeren von oben angeschnitten

Welche Vorteile hat eine vegane Torte?

Vegane Torten sind eine Alternative zu herkömmlichen Torten. Sie sind frei von Milchprodukten, Eiern und Gelatine und enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe. Vegane Torten sind auch für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet.

Torten sind sowieso schon ein Klassiker, aber vegane Torten? Das kommt bei vielen erstmal komisch rüber. Doch was viele nicht wissen: Vegane Torten haben so einige Vorteile.

  • Zum einen ist sind sie tierfreundlich, denn sie enthält keine Produkte von Tieren.
  • Ein weiterer Vorteil der veganen Torte ist es zudem, dass sie keine industriell hergestellten Zutaten enthält und meistens auf pflanzlicher Basis hergestellt wird.
  • Auch für Menschen mit Laktose- oder Glutenunverträglichkeit ist die vegane Torte eine gute Alternative.
  • Und last but not least schmeckt die vegane Torte mindestens genauso gut wie eine „normale“ Torte– wenn nicht sogar besser!

Viele denken, dass vegane Torten schwer herzustellen sind, aber das stimmt nicht! In unserem Rezept erfährst du alles über vegane Torten. Sie ist einfach herzustellen und du musst nicht einmal mehr den Backofen anschmeißen.

Vegane Torte mit Beeren

Veganer Kuchen ohne backen, wie geht das?

Wie bereits erwähnt, ist es easy möglich eine vegane Torte zu machen, ohne sie vorher zu backen. Dadurch, dass sich in einer veganen Torte (inklusive Kruste) keine Eier befinden und keine weiteren Zutaten, welche durch die Hitze gebunden werden müssen, kann man die Torten einfach in eine Form und dann in den Kühlschrank geben. Die meisten Rezepte für vegane Torten ohne Backen gelingen am besten, wenn man sie über Nacht im Kühlschrank stehen lässt. So hat die Torte genug Zeit, um richtig durchzuziehen. Insbesondere für no bake und roh vegane Kuchen und Torten (Raw Cakes) eignet sich das hervoragend.

Wer es etwas schneller mag, kann die Torte auch in den Gefrierschrank stellen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Torte nicht zu lange in der Gefriertruhe bleibt, da sie sonst an Geschmack und Konsistenz verliert.

Falls du nun neugierig geworden bist und selbst eine vegane Torte ohne backen ausprobieren möchtest, findest du hier das Rezept, bei dem du für die gesamte Zubereitung, mit Kühlzeit, nur 3 Stunden und 15 Minuten benötigst.

Aufgepasst mit unserem Rezept weißt du auch gleich, welche Nährstoffe und wie viele Kalorien deine vegane Torte enthält. Optimal für alle, die eine gesunde, leckere und kalorienarme Nachspeise oder Überraschung haben möchten. Einfach schnell, vegan, gesund und vor allem lecker, unsere vegane Torte ohne Backen.

 

Alle Zutaten einer Torte
Vegane Torte mit Beeren von der Seite angeschnitten

Vegane Torte

AnnaAnna
5 from 6 votes
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 3 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 3 Personen
Kalorien 476 kcal

Zutaten
  

Für die Kruste

  • 180 g Datteln
  • 100 g Mandelmehl
  • 5 Esslöffel Reissirup
  • Salz

Für die Füllung

  • 150 g Cashew
  • 50 g Kokosnusscreme
  • 110 ml Reissirup
  • 110 ml Mandelmilch
  • 1 Tasse Himbeere

Topping

  • 1 Tasse Beeren

Anleitungen
 

Für die Kruste

  • Entkernte Datteln in den Mixer geben und im Mixer grob zerkleinert. Alternativ kannst du auch einen Pürierstab nutzen.
  • Mandelmehl, Reissirup und Salz dazu geben und mixen bis sich alles gut verbindet und einen klebrigen Teig entsteht.
  • Den gesamten Inhalt in eine beschichtete Backform geben und gleichmäßig verteilen. Anschließen den Teig fest drücken.

Für die Füllung

  • Cashewnuss, Kokosmilch, Reissirup und Mandelmilch in den Mixer geben. Mixen bis ein einheitliche Brei entsteht, Himbeeren hinzugeben und noch einmal mixen, bis die Füllung eine hellrosa Farbe bekommt.
  • Die Füllung in die Form auf die Kruste gießen. Für 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    Vegane Torte mit Beeren
  • Mit Erdbeeren dekorieren
    Vegane Torte mit Beeren

Nutrition

Calories: 476kcalCarbohydrates: 74gProtein: 10gFat: 21g
Tried this recipe?Let us know how it was!

Dein Rezept in unserer Instagram Story!

Du möchtest deinen Freunden zeigen, wie lecker vegane Rezepte sein können? Dann poste deine Kreationen, Rezepte, dein veganes Essen und alles, was damit zu tun hat auf Instagram und markiere @thisisvegan.magazin

Du möchtest in unserer Story gerepostet werden?

Dann poste dein veganes Essen oder Rezept in deiner Instagram-Story, gib in der Gif-Suche „thisisvegan“ ein und lege eines unserer Gifs darüber. Markiere nun @thisisvegan.magazin und teile nun die Story mit deinen Freund:innen.

Inspiriere tausende Menschen von veganer Ernährung und freue dich über einen Repost! #thisisvegan

Du möchtest die Arbeit von This Is Vegan unterstützen?

Auf unseren Seiten findest du sogenannte Affiliate-Links. Wenn du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision, womit du uns automatisch unterstützt.

Über den Kauf der nachhaltigen Mehrweg-Becher von uns unterstützt du den Gnadenhof Papillon und/oder Sea Shepherd.

Alternativ kannst du uns hier auf Instagram auf YouTube,  Linkedin oder Pinterest folgen, unseren Podcast hören, abonnieren und bewerten hier direkt unterstützen:


Jeder Euro hilft, unsere Vision voranzutreiben.

Danke.
🙏🏽💚

Share and Enjoy !

Shares
Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating