Zwei vegane Mett Igel liegen auf einer Platte. Dekoriert mit Zwiebeln als Igel Stacheln und Essiggurken liegen darum verteilt
veganer mettigel rezept-03
Switch Language

How I Met(t) Your Hedgehog! Die Siebziger sind zurück! Pünktlich zum Veganuary 2023 haben wir ein außergewöhnliches Rezept für dich, mit dem du auf jeder Party glänzt und einige zum Schmunzeln bringst! Der vegane Mett-Igel, der dem Original in nichts nachsteht und tierfreundlich ist!

Der vegane Mettigel - Schmunzeln am Buffet

Als Mettigel wird üblicherweise ein Stück Mett (also gehacktes Schweinefleisch) bezeichnet, dessen Masse so geformt wird, dass es der eines Igels ähnelt. Als Topping nimmt man Zwiebel Stifte als Stacheln. Für die Stupsnase und die kleinen Kulleraugen des Mettigels kannst du schwarze Pfefferkörner verwenden, wobei hier alternativ auch Oliven genommen werden können, da diese nochmal etwas zusätzlichen Geschmack bieten.

Damit du bei der nächsten Party, beim Weihnachtsbuffet, Neujahrsempfang oder an Silvester deine Mitmenschen mit dem süßen veganen Mettigel überraschen (und vielleicht sogar überzeugen?) kannst, haben wir dir diese leckere, vegane Alternative gezaubert, die du in wenigen Minuten selbst zubereiten kannst.

Die Geschichte des Mettigels

Seinen Ursprung findet der Mettigel auf den typischen Ruhrpott-Buffets. Den Höhepunkt erlebte er in den siebziger Jahren. Aber auch 2022 ist er immer noch extrem beliebt als Mitbringsel für Party-Buffets oder außergewöhnliches Geschenk. Mittlerweile ist er nicht nur im Ruhrpott, sondern auch über die deutschen Grenzen hinaus bekannt und ging schon auf TikTok und Co viral. Aus dem Igel lässt sich der perfekte Brotaufstrich machen und zum Beispiel mit Essiggurken auf einem Baguette servieren. Egal ob auf einer Geburtstags-, Betriebs- oder Weihnachtsfeier – der vegane Mettigel sorgt nicht nur für Schmunzeln am Buffet, sondern auch für Fragen, wie “Und der ist wirklich vegan?!”.

Vegane Mett angerichtet auf einer Vesperplatte mit Zwiebeln darauf verteilt und Essiggurken daneben
Zwei vegane Mett Igel liegen auf einer Platte. Dekoriert mit Zwiebeln als Igel Stacheln und Essiggurken liegen darum verteilt

Veganer Mettigel - Das kultige Original in vegan

AvatarYannick
Mett-Igel sind nicht nur in den wilden 70ern Kult gewesen. Auch heute begeistern sie auf jeder Party. Jetzt auch in vegan. Wir haben das passende Rezept für euch!
4.84 from 6 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Buffet, Partyfood
Küche Deutsch, Ruhrpott
Portionen 2 Igel

Kochutensilien

  • 1 große Schüssel

Zutaten
  

  • 1 Packung Reiswaffeln
  • 3 Zwiebeln gehackt
  • 1 Zwiebel für die Streifen/Stacheln
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL vegane Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel
  • 6 Pefferkörner oder schwarze Oliven

Anleitungen
 

  • Halte die Reiswaffeln für circa 10 Sekunden unter lauwarmes Wasser.
  • Nimm die Reiswaffeln und zerbrösel mit den Händen sie in eine große Schüssel. 
    In eine Metallschüssel mit Zwiebelwürfel werden drei Reiswaffeln hineingelegt
  • Schneide 3 Zwiebeln in kleine Würfel und lasse eine weitere übrig.
    Schüssel aus Edelstahl in der Reiswaffel mit der Hand zerkleinert wird
  • Gib alle anderen Zutaten dazu und verknete das Ganze gut miteinander. 
    Schüssel aus Edelstahl in der sich Zwiebeln und verkleinerte Reiswaffeln befinden. Es wird gerade ein Esslöffel Tomatenmark dazugefügt
  • Lass es nun mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.
  • Schneide nun die letzte Zwiebel in längliche Streifen oder halbierte Ringe (als Stacheln).
    Auf einem schwarzen Schneidebrett wird eine weiße Zwiebel in Würfel geschnitten
  • Nimm die Masse aus der Schüssel und forme sie mit den Händen zu einem großen oder zwei kleinen Igeln.
    Masse aus Zwiebeln, Tomatenmark und Reiswaffeln wird über einer Edelstahlschüssel in der Hand gehalten
  • Aus schwarzen Oliven die Augen und die Nase ausschneiden. (Alternativ kannst du auch Pfefferkörner oder Rosinen nehmen.)
    Zwei Bällchen aus Reiswaffel, Tomatenmark und Zwiebelmasse liegen auf einer Platte und werden mit Zwiebelwürfel dekoriert
  • Am besten auf einer Platte im 70er-Look servieren (zum Beispiel aus Edelstahl) und mit Essiggurken garnieren.
    Das vegane Mett Bällchen wurde als Igel dekoriert. Die Stacheln sind aus Zwiebeln
  • Genießen und Freunde beeindrucken!
    Zwei vegane Mett Igel liegen auf einer Platte. Dekoriert mit Zwiebeln als Igel Stacheln und Essiggurken liegen darum verteilt
Keyword Mett-Igel, Mett-Igel vegan, Vegan Mett Igel, Veganer Mett Igel
Tried this recipe?Let us know how it was!

So lange ist der vegane Mettigel haltbar

Das vegane Mett hält sich mehrere Tage im Kühlschrank. Bei einem schon geformten Igel darauf achten, dass dieser nicht austrocknet (Folie drüber machen oder in einer Tupperdose aufbewahren). 

Guten Appetit und lass es Dir schmecken!

PS: Kennst du schon unsere This Is Vegan-Gifs? Einfach in der Instagram oder TikTok-Gif Suche „thisisvegan“ eingeben, über dein Foto oder Video legen, uns markieren und über einen Repost.

Du möchtest die Arbeit von This Is Vegan unterstützen?

Auf unseren Seiten findet ihr sogenannte Affiliate-Links. Wenn du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision.
Über den Kauf der nachhaltigen Mehrweg-Becher von uns unterstützt du den Gnadenhof Papillon.

Alternativ kannst du uns hier auf Instagram folgen hier direkt unterstützen:

Danke. 💚

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.
2 Kommentare
  1. 5 Sterne
    Wie witzig! 😀 Danke für das Rezept. Genau danach hab ich gesucht, um meinen Prof beim Grillfest zu überraschen, der sich immer über Veganer lustig macht. Mal schauen, was er zum veganen Mett-Igel sagt. 😀 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating