Wer liebt es nicht? Veganes Cookie Dough. Schnell gemacht, besonders lecker und abwechslungsreich. Wir stellen euch zwei Rezepte mit einer extra Portion veganen Proteinen vor.

Die Rosa-Version mit Rote Beete und die dunklere Version mit einer Kaffee-Note.

Als Topping empfehlen wir die veganen Chocolate-Chips von Valrhona. Besonders lecker und zartschmelzend aus der Sterneküche von Frédéric Bau.

IMG_1346

Rosa Cookie Dough

Rosa Cookie Dough mit Rote Beete. Wer kann bei dieser Farbe schon widerstehen?

Doch nicht nur die Farbe überzeugt – auch der Geschmack dieser Proteinbombe lässt euch das Wasser im Munde zusammenlaufen. Probiert es aus. In nur 15 Minuten zubereitet.

  • Zubereitungszeit 15 Minuten
  • Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 480 Kichererbsen (große Dose)
  • 2 Bananen
  • 2 Esslöffel Mandelmus
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • ein wenig Vanille
  • 1 Rote Beete (gekocht)
  • 7 Esslöffel Rote Beete Saft (aus Der Packung der Roten Beete)
  • Optional: 1 bis 2 Esslöffel Rote Beete Pulver
  • Valrhonas vegane Chocolate Chips

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen gut abspülen und in einem Hochleistungsmixer mixen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und gut mixen bis eine einheitliche Creme bzw. ein einheitlicher Teig entsteht.
  3. Den Cookie Dough mit den Chocolate Chips toppen.
IMG_1433

Kaffee Cookie Dough

Protein Cookie Dough mit Kaffee veredelt. Schnell und einfach zubereitet — perfekt als Frühstück oder Nachtich!

  • Zubereitungszeit 15 Minuten
  • Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 480 Kichererbsen (große Dose)
  • 2 Bananen
  • 2 Esslöffel Mandelmus
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • ein wenig Vanille
  • 4 Esslöffel Erdmandeln
  • 3 bis 4 Teelöffel Instant Kaffee
  • Valrhonas vegane Chocolate Chips

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen gut abspülen und in einem Hochleistungsmixer mixen.
  2. Den Instant Kaffee mit einem Schluck heißem Wasser aufkochen.
  3. Den Kaffee und die restlichen Zutaten ebenfalls in den Mixer geben und gut mixen bis eine einheitliche Creme bzw. ein einheitlicher Teig entsteht.
  4. Den Cookie Dough mit den Chocolate Chips toppen.

Share and Enjoy !

Shares

Newsletter

Jetzt abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.