Cover Billie Eilish für vegane Cookies
Vegane Cookies Rezept Billie Eilish
Switch Language

Vegane Hafer-Schoko Cookies – Das Lieblingsrezept von Billie Eilish

Hast du dich jemals gefragt, wie ein Tag im Leben des Pop-Stars Billie Eilish aussieht? Wir auch! Abseits der glitzernden Bühnen und aufwendigen Musikproduktionen ist Billie bekannt für ihre nachhaltige und vegane Lebensweise (seit ihrem 12. Lebensjahr ist sie Veganerin).

Eine ihrer Leidenschaften ist das Kochen und Backen, das sie immer wieder in ihren Instagram-Stories teilt. Ihr Lieblingsrezept für unglaublich leckere, vegane Cookies war ebenfalls dabei. Inspiriert von Billie’s kreativer Energie, haben wir ein Rezept nach ihrer Vorlage kreiert, das nicht nur vegan, sondern auch unwiderstehlich lecker ist. Damit bekommt ihr jeden vegan. Versprochen. 😅🍪

Und jetzt rein in das Rezept für Vegan Chocolate Chip Cookies!

 
vegan chocolate chip cookies Instagram Story zu den billie eilish Cookies

Vegan, glutenfrei & AMAZING!

Billie wies in einer Instagram- Story darauf hin, dass es ihr Lieblingsrezept ist:

„Lasst uns meine LIEBLINGS-Erdnussbutter Schokoladencookies machen. Diese Kekse sind komplett vegan und GF und AMAZING, das Mehl besteht buchstäblich nur aus Haferflocken und es funktioniert perfekt!“

Schon ging das Rezept viral. Und auch wir mussten es probieren.

Die „Billie Eilish Cookies“ sind mehr als nur ein süßer Snack – sie sind ein Statement für eine bewusste und tierfreundliche Ernährung. Ohne tierische Produkte, aber mit viel Geschmack, sind diese Kekse der perfekte Begleiter für gemütliche Netflix-Abende oder als Energieboost für zwischendurch. In diesem Rezept finden sich  Zutaten, die jeder zu Hause hat. Ein Geschmackserlebnis, das die Sinne belebt und bei dem man gerne an die Singer- & Songwriterin denkt: Jeder Bissen ist ein Ausdruck von Kreativität und Leidenschaft, eine Melodie aus Aromen, die in perfekter Harmonie miteinander tanzen. Ok, jetzt genug abgeschweift. Lasst uns die Cookies backen! 👩🏼‍🍳

Billie Eilish Cookies vegan auf einem Küchentüch dekoriert

Was macht die Billie Eilish Cookies so besonders?

Für alle, die es gerne schnell und unkompliziert mögen, sind die Cookies perfekt. In 30 Minuten fertig, ohne Weißmehl, glutenfrei und mit proteinreichen Haferflocken.

Dieses Rezept macht uns „Happier Than Ever“, weil:

Vegan Chocolate Chip Cookies - so werden sie gemacht

Billie Eilish Cookies vegan auf einem Blech mit Backpapier frisch aus dem Ofen

Billie Eilish Cookies (vegan & glutenfrei)

Das Original-Rezept von Billie Eilish für ihre beliebten Cookies. Glutenfrei und vegan.
5 from 3 votes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Cookie
Küche Amerikanisch
Portionen 14 Cookies

Zutaten
  

  • 130 g brauner Zucker
  • 240 g Erdnussbutter
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 125 g Hafermehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz am besten Meeressalz-Flocken
  • 60 ml Mandelmilch
  • 1 Tafel vegane Schokolade

Anleitungen
 

  • Vorbereitung des Backofens und des Backblechs: Heize deinen Ofen auf 180 Grad Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
    Auf einem Holztisch stehen verschiedene Backzutaten wie Backpulver, Haferflocken, Rohrzucker, Erdnussmus, Mandeldrink, Haselnuss Schokolade und Schoko Tröpfchen
  • Zucker und Erdnussbutter mischen: Nimm dir einen Standmixer mit Paddelaufsatz oder einen Handmixer und schlage den braunen Zucker mit der Erdnussbutter etwa eine Minute lang zu einer cremigen Masse. Keine Sorge, wenn die Mischung nicht flauschig wird – das ist normal.
  • Vanilleextrakt hinzufügen: Gib den Vanilleextrakt zur Mischung und verquirle alles für weitere 30 Sekunden.
  • Trockene Zutaten vermischen: In einer separaten Schüssel vermischst du das Hafermehl, das Backpulver und das Salz miteinander.
  • Teig anrühren: Füge die trockenen Zutaten zur Erdnussbutter-Mischung hinzu und gib langsam die Mandelmilch dazu. Rühre alles zu einem teigigen Brei. Achte darauf, dass du eine hohe Schüssel verwendest, um „Peanutbutter all over the place“ zu vermeiden!
    Eine Frau und zwei Kinder sind an einer Arbeitsfläche auf der eine Edelstahlschüssel mit Mehl steht, in diese wird Mehl gegeben und verrührt
  • Schokolade hinzufügen: Hacke die vegane Schokolade in Stücke und hebe sie unter den Teig. Die Menge ist ganz nach deinem Geschmack.
  • Cookies formen und backen: Mit einem Eisportionierer oder Löffel formst du Teigkugeln und legst sie mit etwas Abstand auf das Backblech. Drücke sie mit einer Gabel in Form – sie behalten größtenteils diese Form beim Backen. Backe die Cookies 13 Minuten lang auf der mittleren Schiene, bis sie leicht gebräunt sind. Sie werden noch weich und roh erscheinen, aber keine Sorge, sie härten nach.
    Backblech mit Backpapier auf dem vegane Cookies liegen
  • Finaler Touch: Leg sofort nach dem Backen mittig auf jeden Cookie ein Stück Schokolade, solange sie noch heiß sind.
  • Abkühlen lassen: Lass die Cookies noch 10 Minuten auf dem Blech ruhen, bevor du sie genießt.
  • Genießen: Serviere die Cookies am besten mit einem Glas Mandelmilch und genieße diese leckeren Leckereien!
    Zwei Frauen sitzen sich in der Küche gegenüber und vor Ihnen ist viel Mehl, Milch und Kekse
Keyword Billie Eilish Cookie, Cookie, glutenfrei, Vegane Cookies, Vegane Kekse
Tried this recipe?Let us know how it was!

PS: In Sachen Peanutbutter schwört sie übrigens auf die Marke „Kirkland“. Die Erdnussbutter ist der Grund, warum die Kekse einen rötlichen Stich haben.

This Is Vegan unterstützen - so geht´s!

Auf der Seite findest du Affiliate-Links. Wenn Du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision, womit du uns unterstützt.

Alternativ kannst du uns auf Instagram, TikTok, YouTube,  LinkedIn oder Pinterest folgen, unseren Podcast hören, abonnieren und bewerten hier direkt unterstützen:

Jeder Cent hilft, unsere Vision voranzutreiben.

🙏🏽💚

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert