Vegane Waffeln

Waffeln machen nicht nur Kinder glücklich! Auch Erwachsene lieben die leckeren Waffeln aus veganem Teig. Laktosefreie Waffeln ohne Milch, Ei und sonstige tierische Zutaten gibt es nur selten fertig im Supermarkt zu kaufen – umso besser, dass wir ein einfaches Rezept für dich haben, mit dem du im Handumdrehen vegane Waffeln zubereiten und schlemmen kannst.

Auch das perfekte Waffeleisen für Belgische Waffeln haben wir dir rausgesucht, damit deiner Waffel-Party nichts im Weg steht!

Vegane Waffeln - so einfach und lecker!

Ob zu Weihnachten als vegane Plätzchenalternative, zu Ostern in Häschenohren-Form, für den nächsten Geburtstag, Brunch oder beim Schulfest zum Auffüllen der Klassenkasse: Waffeln gehen einfach immer.

Daher haben wir euch hier unser einfaches Basic-Rezept für Waffeln. Für alle, die es süß mögen mit Toppings, wie Apfelmus, Kirschen, Heidelbeeren, Mango, Streuseln, veganer Schlagsahne, flüssiger Schokolade oder einfach Puderzucker. Aber auch deftig könnt ihr sie zubereiten und zum Beispiel mit einer leckeren veganen Kürbissuppe zusammen genießen. 

Wir zeigen euch hier, wie ihr vegane Waffeln besonders locker und fluffig bekommt und damit jeden überzeugt, der noch keine veganen Waffeln probiert hat. 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Vegane Waffeln

Vegane Waffeln

AvatarYannick
In diesem Rezept erfährst du, wie du ganz einfach belgische Waffeln vegan backen und genießen kannst.
4.72 from 7 votes
Vorbereitungszeit 0 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen

Equipment

Zutaten
  

Grundzutaten

  • 200 g Mehl Weizen oder Dinkel
  • 1 TL Backpulver
  • 300 ml Pflanzendrink  z.B. von vehappy
  • 2-3 EL Kokosblütenzucker Alternative (weißer Zucker oder Agavensirup)
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Kokos- oder Rapsöl zum Einfetten des Waffeleisens

Toppings

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Teig in einer großen Schüssel verrühren. Zuerst die trockenen Zutaten mischen und anschließend die feuchten unterrühren.
    200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 300 ml Pflanzendrink , 1 Messerspitze gemahlene Vanille, 1/2 TL Zimt, 1 Prise Salz, 2-3 EL Kokosblütenzucker
  • Das Waffeleisen heiß werden lassen und mit etwas pflanzlicher Margarine, Kokos- oder Rapsöl einfetten.
    Kokos- oder Rapsöl
  • Den Teig mit einem Schöpflöffel in das Waffeleisen geben und zu gold-braunen Waffeln verarbeiten.
  • Falls der Teig zu fest ist, einfach noch einen Schuss (kohlensäurehaltiges) Wasser hinzugeben.
  • Die Waffeln aus einem Teller mit einem trockenen Tuch (z.B. Küchenpapier) stapeln.
  • Dein Lieblings-Topping drauf und los schlemmen!
    Apfelmuß, Heidelbeeren, Mango, Streuseln, Puderzucker, veganer Schlagsahne, Schokosauce, Kirschen

Notizen

Unsere Empfehlung: Wer es süßer mag, gibt mehr Zucker hinzu (Alternativen wie weißer Zucker oder Agavensirup gehen auch). Toppen kannst du deine vegane Waffel auch mit frischem Obst, Schokosauce oder natürlich ganz klassisch mit Zimt & Zucker. Für alle, die es ganz süß mögen, gibt es hier vegane Sprühsahne zu kaufen.
Auch lecker: Deftige Waffeln zum Beispiel mit Avocados, Tomaten oder geröstetem Gemüse.
Lass es dir schmecken!
Keyword Belgische Waffeln, Vegane Waffeln, Waffel Rezept, Waffel Rezept vegan, Waffeln, Waffeln laktosefrei, Waffeln ohne Milch
Tried this recipe?Let us know how it was!

Welches ist das perfekte Waffeleisen für belgische Waffeln?

Das perfekte Waffeleisen für rechteckige belgische Waffeln sollte aus antihaftbeschichtete Platten bestehen, da diese für die besonders leichte Reinigung von Vorteil sind.

Unsere Empfehlung für den kleinen Geldbeutel ist hier das Krups Waffeleisen FDK251, das für knapp über 40 Euro bei Amazon erhältlich ist.

Mach in Sekundenschnelle krosse vegane Waffeln, ohne Anbrennen und lässt sich leicht reinigen.

Du bekommst es hier.

Du möchtest die Arbeit von This Is Vegan unterstützen?

Auf unseren Seiten findet ihr sogenannte Affiliate-Links. Wenn du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision.
Über den Kauf der nachhaltigen Mehrweg-Becher von uns unterstützt du den Gnadenhof Papillon.

Alternativ kannst du uns hier auf Instagram folgen hier direkt unterstützen:

Danke. 💚

Share and Enjoy !

Shares
Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating