Boden:
120 g Mehl
60 g Margarine
2 EL Rohrohrzucker
2 EL Pflanzendrink

Füllung:
400 g Quarkalternative
150 ml Sojacuisine
50 ml Reissirup
3 EL Stärke
½ Zitrone (Saft)

Karamellsauce:
20 vegane Caramelbonbons
70 ml Sojacuisine

Dazu brauchst du eine 20 cm Springform

Zubereitung:
Für den Boden alle Zutaten miteinander verkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.
Anschließend bei 180 Grad für 15 Minuten vorbacken und den Backofen danach auf 160 Grad runterdrehen.
Nun alle Zutaten für die Füllung verrühren und über den Boden verteilen und für etwa 35-40 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Karamellsauce vorbereiten. Dafür die Bonbons und Sojacuisine bei niedriger Hitze solange verrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
Sobald der Kuchen abgekühlt ist, könnt ihr die Sauce darauf geben.

Dieses Rezept und viele mehr, verdanken wir der Experimentierfreudigkeit von Esra! Und falls ihr noch nicht genug von diesen wundervollen leckeren Rezepten habt, schaut einfach bei Esras Instagramprofil vorbei!

↓ Ihr müsst nur auf das Icon klicken ↓

0/5 (0 Reviews)

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Newsletter

Jetzt abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.