Switch Language

Vegane Schwarzwälder Cupcakes - vegan und einfach zuzubereiten

Der Torten-Klassiker neu interpretiert: vegane Schwarzwälder Cupcakes — vegan, saftig, fluffig und schokoladig! 

Vegane Cupcakes lassen sich perfekt überall mit hin nehmen. Ob im Büro, in der Schule, zu Feiern, zur Hochzeit, zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Das perfekte Mitbringsel, um euren Liebsten zu zeigen, wie lecker vegane Ernährung sein kann. Mit einer kurzen und einfachen Zutatenliste und einer schnellen Zubereitung erhältst du saftige, fluffige und schokoladige Cupcakes mit einem Hauch von Kirsche

In diesem Rezept verraten wir euch, wie ihr die veganen Cupcakes ganz einfach selbst machen könnt.

Zubereitung der veganen Cupcakes

Vermische das Mehl, den Kakao, das Backpulver und den Vanillezucker in einer Schüssel. Erwärme das Kokosöl und füge es hinzu, zusammen mit Agavendicksaft und Mineralwasser. Füge die Kirschen und Schokoraspeln hinzu und vermische alles gut. Fülle den Teig in eine Muffinform und backe die veganen Cupcakes für 30 Minuten bei 190°C. Lasse sie abkühlen und dekoriere sie mit Schlagcreme, Schokoraspeln und Kirschen.

Alternative Frostings und Toppings

Du kannst deine Cupcakes auch mit anderen Frostings und Toppings verzieren. Versuche doch mal eine vegane Buttercreme, ein Frischkäse-Frosting, Zuckerglasur (Rezept: Zitronenkuchen vegan) oder eine Schokoladen-Ganache (Rezept: Vegane Protein – Mousse au Chocolat). Statt Kirschen kannst du auch andere Früchte verwenden, wie zum Beispiel Beeren oder Apfelstückchen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Tipps zur Zubereitung der veganen Cupcakes

Wenn du deine Cupcakes besonders fluffig haben möchtest, lasse den Teig vor dem Backen ein paar Minuten ruhen. So können sich die Bläschen des Backpulvers noch weiter ausdehnen und die Cupcakes werden noch luftiger.

Für die Schokoraspel kannst du einfach die klassischen Schokoraspel, die es im Backwarenbereich der Supermärkte zu finden gibt, verwenden. Die meisten Zartbitter-Schokoraspel sind nämlich laut Zutatenliste vegan. Checke sicherheitshalber jedoch immer die Zutatenliste oder prüfe ob sich auf der Verpackung ein veganes Label befindet (Die wichtigsten veganen Logos im Überblick)

Tipps zur Aufbewahrung der veganen Cupcakes

Bewahre die Cupcakes im Kühlschrank auf, damit sie länger frisch bleiben. Du kannst sie auch einfrieren, wenn du sie länger aufbewahren möchtest. Im Kühlschrank sollten sie 3- 5 Tage halten, wenn du die veganen Cupcakes einfrierst, sogar 1 -2 Monate. Vor dem Verzehr einfach aus dem Gefrierfach nehmen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. So muss du nicht alle Cupcakes auf einmal essen und kannst sie auch später genießen.

Auf einer Platte stehen fünf Schokoladen Cupcakes nebeneinander. Die Cupcakes sind mit Sahne, einer Sauerkirsche und Schokoladenstreusel dekoriert.

Vegane Schwarzwälder Cupcakes

5 from 3 votes
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Dessert
Küche Amerikanisch
Portionen 6 Stück

Zutaten
  

  • 320 g Weizenmehl
  • 30 g Kakao
  • 3 Packungen Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 150 g Kokosöl
  • 50 g Agavendicksaft
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 250 g Kirschen aus dem Glas
  • 30 g Zartbitter-Schokoraspel
  • 200 ml Schlagcreme

Anleitungen
 

  • Vermische das Mehl, den Kakao, das Backpulver und eine Packung Vanillezucker in einer großen Schüssel miteinander.
  • Erwärme das Kokosöl, bis es flüssig ist und gebe es zu den trockenen Zutaten hinzu.
  • Den Agavendicksaft und das Mineralwasser ebenfalls hinzugeben und gut vermengen.
  • Nun die Kirschen (sechs Kirschen zum Dekorieren zur Seite stellen) und die Schokoraspeln hinzugeben und ein weiteres Mal gut vermischen.
  • Den Backofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Den Teig gleichmäßig verteilt in eine eingefettete Muffin-Backform oder eine Muffin-Silikonform geben.
  • Die Muffins 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Währenddessen die Schlagcreme mit zwei Packungen Vanillezucker aufschlagen und anschließend kühl stellen.
  • Nach dem Abkühlen der Muffins die Schlagcreme — am besten mit einer Spritztülle — auftragen und mit Schokoraspeln und Kirschen verzieren.
Keyword Cupcakes
Tried this recipe?Let us know how it was!

Du möchtest die Arbeit von This Is Vegan unterstützen?

Auf unseren Seiten findest du sogenannte Affiliate-Links. Wenn du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision, womit du uns automatisch unterstützt.

Über den Kauf der nachhaltigen Mehrweg-Becher von uns unterstützt du den Gnadenhof Papillon und/oder Sea Shepherd.

Alternativ kannst du uns hier auf Instagram auf YouTube,  Linkedin oder Pinterest folgen, unseren Podcast hören, abonnieren und bewerten hier direkt unterstützen:


Jeder Euro hilft, unsere Vision voranzutreiben.

Danke.
🙏🏽💚

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating