Veganer Leberkäse mit Kartoffelsalat

Leberkäse vegan? Ist das möglich? Und ob. Wir haben dir unser Lieblingsrezept vorbereitet, mit dem du dich zu Hause in Oktoberfest Stimmung bringen und vegan schlemmen kannst.
Eine Mischung aus Seitan und Rote Beete-Saft machtdeinen Naturtofu im Handumdrehen in einen veganen Leberkäse, der nicht nur optisch überzeugt, sondern auch extrem lecker schmeckt.
Für die vegane Alternative benötigst du lediglich Seitan-Fix, Tofu, Rote Beete-Saft und ein paar wenige Zutaten sowie Gewürze –schon hast du eine saftige und leckere Alternative für dein veganes Oktoberfest.
Diese leckere vegane Alternative kannst du mit Seitan zubereiten. Seitan wurde bereits in der traditionellen japanischen Küche verwendet und findet seinen Ursprung bei vegetarisch lebenden Mönchen. Seitan ist in Verbindung mit Tofu eine sehr gute vegane Proteinquelle und fertigzubereitet erinnert es an den Geschmack und die Konsistenz von typischen Fleischprodukten.
 
Für die vegane Leberkäse-Masse musst du lediglich alle Zutaten vermixen, in eine Kastenform geben und dämpfen. Die Garzeit kannst du dann für die Zubereitung der Beilagen verwenden.
 
Veganer Leberkäse passt perfekt zu Kartoffelsalat oder auf einer Semmel mit Gewürzgurken und Senf. Auch mit Bratkartoffeln oder zum Frühstück mit Rührtofu und in dünnen Scheiben als Aufschnitt kannst du den veganen Leberkäse servieren - hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Lass es dir schmecken und feier dein veganes Oktoberfest 2021!
Vorbereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Dämpfeinsatz/Dämpfer
  • Kastenform
  • Frischhaltefolie

Zutaten
  

Veganer Leberkäse

  • 200 g Tofu Natur (EDEKA Bio)
  • 125 g Seitan-Fix
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Tomatenmark (EDEKA Bio)
  • 1 EL Misopaste
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Rauchsalz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 50 ml Rote Bete Saft (EDEKA Bio)
  • 150 ml Wasser

Kartoffelsalat

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rohrrohrzucker (EDEKA Bio)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln (gekocht)
  • ½ Bund Bund Radieschen
  • ½ Bund Petersilie

Anleitungen
 

  • Für den veganen Leberkäse vermixt du alle Zutaten (außer Wasser) in einem Hochleistungsmixer bis eine cremige Konsistenz entsteht. Danach gibst du das Wasserdazu und vermixt es noch einmal gut. Die Masse sollte nun zwar fest, aber feucht sein.
    Nun verkleidest du eine Kastenform mit Frischhaltefolie und füllst die Masse ein. Danach wird der vegane Leberkäse in einem Dämpfeinsatz/Dämpfer für etwa 60-70 Minuten gedämpft. Alternativ kannst du es im Backofen garen. Dafür befüllst du eine Auflaufform mit 3-4 cm Waser, deckst die Kastenform mit der Leberkäse-Masse ab und stellst diese in die Auflaufform. Anschließend sollte es bei 170 °C Umluft für ebenfalls 60-70 Minuten gebacken werden.
    Den Leberkäse lässt du vor dem Anschneiden für mindestens 1 Stunde abkühlen.
  • Für den Kartoffelsalat kochst du Kartoffel gar, lässt sie abkühlen und schneidest sie in die gewünschte Form. Die Radieschen schneidest du in dünne Scheiben und hakst die Petersilie fein.
    Für das Dressing verrührst du alle Zutaten und kochst es in einem Topf kurz auf. Nun gibst du das heiße Dressing zu den Kartoffeln, Radieschen sowie Petersilie und verrührst es gut. Anschließend stellst du den Kartoffelsalat für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank und lässt es ziehen.
    Zum Servieren schneidest du den veganen Leberkäse in fingerdicke Scheiben und servierst diese mit Kartoffelsalat.

Notizen

Kleiner Tipp: Du kannst den Leberkäse auch scheibenweise in etwas Öl anbraten und zwischen einem Brötchen mit Ketchup und/oder Senf genießen. Wenn du den Leberkäse für mindestens 1 Stunden ins Gefrierfach stellst, kannst du dünne Aufschnitt-Scheiben daraus schneiden.
PS: Wenn es mal etwas schneller gehen muss gibt es bei EDEKA Südwest auch den Veganen Leberkäse von EDEKA Bio kaufen.
Keyword Kartoffelsalat, Leberkäse ohne Fleisch, Oktoberfest, Veganer Leberkäse, Veganes Oktoberfest
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on telegram
Share on twitter

Du möchtest die Arbeit von This Is Vegan unterstützen?

Auf unseren Seiten findet ihr sogenannte Affiliate-Links. Wenn du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision.
Über den Kauf der nachhaltigen Mehrweg-Becher von uns unterstützt du den Gnadenhof Papillon.

Alternativ kannst du uns hier auf Instagram folgen hier direkt unterstützen:

Danke. 💚

Share and Enjoy !

Shares

Newsletter

Jetzt abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating