Mexikanische Pilz Enfrijoladas - einfaches veganes Rezept / 2 Teller mit Pilz-Enfrijoladas und Avocado
Switch Language

Vegane Mexikanische Küche: Enfrijoladas de Champiñones

¡Hola Familia! Wer liebt die mexikanische Küche nicht?

Heute stellen wir euch ein köstliches Rezept vor: Enfrijoladas de Champiñones. Enfrijoladas sind weiche Tacos, die gefüllt und mit einer samtigen Sauce aus schwarzen Bohnen übergossen werden. Dieses Gericht verbindet den herzhaften Geschmack der proteinreichen schwarzen Bohnen mit dem typisch mild nussigen Geschmacks der Champignons.

Wir haben ein veganes Rezept für euch, das ihr in dieser Form garantiert noch nie gesehen habt. Probiert es auch und lasst euch von der Küche Mexikos begeistern.

Vegan essen in Mexico

Enfrijoladas - die Geschichte der mexikanischen Bohnen-Tortillas

Enfrijoladas haben ihre Wurzeln tief in der mexikanischen Küche und sind seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der kulinarischen Tradition des Landes. Ursprünglich als einfaches Bauerngericht entstanden, dienten sie dazu, übrig gebliebene Tortillas und Bohnen auf schmackhafte Weise zu verwerten. Traditionell wurden sie mit tierischen Produkten wie Käse und Sahne zubereitet. Doch mit dem wachsenden Interesse an pflanzlicher Ernährung haben sich auch Enfrijoladas weiterentwickelt. Heute werden sie oft veganisiert, indem der Käse durch pflanzliche Alternativen wie Mandel- oder Cashew-Käse ersetzt wird. Diese moderne Interpretation bleibt den traditionellen Wurzeln treu und bietet gleichzeitig eine gesündere und umweltfreundlichere Option. So verbinden Enfrijoladas die reiche Geschichte mexikanischer Kochkunst mit den heutigen Ernährungstrends und machen sie zu einem vielseitigen Gericht für alle, die den Geschmack Mexikos lieben. Vegan und proteinreich.

Gemüse wird geschnitten auf einem Brett in Mexico

Die veganen Zutaten der traditionell mexikanischen Küche

In der veganen mexikanischen Küche spielen Gewürze und Zutaten eine entscheidende Rolle, um den authentischen Geschmack zu kreieren. Zu den traditionellen veganen Zutaten gehören Mais, Bohnen, Avocados, Tomaten, Chilis und Limetten. Diese Grundzutaten findet ihr in vielen mexikanischen Gerichten. Gewürze wie Koriander, Kreuzkümmel, Oregano und Zimt verleihen den Speisen ihren typischen mexikanischen Flair. Auch Achiote, ein leuchtend rotes Gewürz, das aus den Samen des Annattostrauchs gewonnen wird, ist in der mexikanischen Küche weit verbreitet. Kombiniert diese Gewürze mit frischem Gemüse, und ihr habt die perfekte Grundlage für leckere, vegane Tacos, Burritos oder Enchiladas. Probiert es aus und bringt ein Stück Mexiko in eure Küche!

Mexikanische Pilz Enfrijoladas - einfaches veganes Rezept / 2 Teller mit Pilz-Enfrijoladas und Avocado

Enfrijoladas de champiñones

Enfrijoladas de champiñones - Samtige, vegane Pilz-Enfrijoladas in Bohnencreme gehüllt
Enfrijoladas sind eine Art weiche Tacos, die gefüllt und mit einer Sauce aus schwarzen Bohnen übergossen werden. Das Gericht verbindet den herzhaften Geschmack der schwarzen Bohnen mit der Frische und Leichtigkeit der Champignons, die für eine fleischige Konsistenz sorgen und das Aroma der Bohnensauce hervorragend aufnehmen. In der traditionellen mexikanischen Küche spielen schwarze Bohnen eine zentrale Rolle, denn sie sind nicht nur eine hervorragende Eiweißquelle, sondern verleihen den Gerichten auch eine reichhaltige Textur und ein tiefes, erdiges Aroma. 
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Beilagen, Hauptgericht
Küche Mexikanisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 161 kcal

Zutaten
  

  • 6 Maistortillas
  • 1/2 Dose vorgekochte Schwarze Bohnen 200g / Abtropfgewicht 120 g
  • 150 ml Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 EL Mandelmus
  • 1/4 weiße Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Champignons
  • 1/4 weiße Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 gr veganer Schmand oder vegane Creme (z.B. von EDEKA)
  • 50 gr Veganer Hirtenkäse zerbröselt (Rezept in unserem Podcast mit Maik Weichert)
  • 1 Avocado
  • 1 Prise Salz al Gusto

Anleitungen
 

  • Bohnensauce vorbereiten: Die schwarzen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. In einen Mixer geben und zusammen mit Wasser, Gemüsebrühe und Mandelmus cremig pürieren. Die Sauce beiseitestellen.
  • Zwiebeln anbraten: Eine weiße Zwiebel schälen und vierteln. Ein Viertel fein hacken. In einem Topf 2 EL Sonnenblumenöl bei schwacher Hitze erhitzen. Die gehackte Zwiebel hinzufügen und unter ständigem Rühren glasig dünsten.
  • Bohnensauce kochen: Die pürierte Bohnensauce in den Topf geben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Mit Salz abschmecken und beiseitestellen.
  • Champignons vorbereiten: Die Champignons putzen, die Enden abschneiden, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Ein weiteres Viertel der Zwiebel fein hacken.
  • Pilzfüllung zubereiten: In einem anderen Topf 2 EL Sonnenblumenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die fein gehackten Zwiebeln hinzufügen und glasig dünsten. Die geschnittenen Champignons zugeben und unter ständigem Rühren anbraten, bis sie weich sind und eine leichte Bräune haben.
  • Tortillas erwärmen: Die Maistortillas in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie flexibel und warm sind. Die Tortillas in einem Tuch warmhalten, um sie vor dem Austrocknen zu schützen.
  • Enfrijoladas füllen: Die aufgewärmten Tortillas mit der Pilzfüllung füllen und zusammenklappen. Drei gefüllte Tortillas auf einem Teller anrichten.
  • Anrichten und Garnieren: Die vorbereitete Bohnensauce über die gefüllten Tortillas gießen. Mit veganem Schmand und zerbröseltem veganem Hirtenkäse garnieren. Die Avocado halbieren, schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und auf die Enfrijoladas legen.

Nährwerte

Calories: 161kcalCarbohydrates: 9gProtein: 2gFat: 15gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 10gSodium: 7mgPotassium: 487mgFiber: 7gSugar: 1gVitamin A: 147IUVitamin C: 10mgCalcium: 12mgIron: 1mg
Tried this recipe?Let us know how it was!

Die Vorteile der Zutaten von Enfrijoladas

Schwarze Bohnen: Sie verleihen den Gerichten eine reichhaltige Textur und ein tiefes, erdiges Aroma. Darüber hinaus sind sie eine großartige vegane Proteinquelle.

Champignons: Sie bieten eine fleischige Konsistenz und sind eine wertvolle Zutat in der veganen Küche.

Mandelmus: Es verleiht der Sauce eine cremige Konsistenz und ist reich an wertvollen Nährstoffen.

Avocado: Avocados sind eine beliebte Zutat in der mexikanischen Küche und bieten eine cremige Textur und einen unverwechselbaren Geschmack.

Enfrijoladas de Champiñones - so lange kannst du sie aufbewahren!

Enfrijoladas de Champiñones können im Kühlschrank aufbewahrt werden. Am besten lagert man sie in einem luftdichten Behälter, um Frische und Geschmack zu bewahren. Sie halten sich im Kühlschrank bis zu 3 Tage. Zum Aufwärmen empfiehlt es sich, die Enfrijoladas in der Mikrowelle oder im Backofen zu erwärmen, bis sie durchgehend warm sind.

Falls du die Enfrijoladas länger aufbewahren möchtest, kannst du die Füllung und die Bohnensauce separat einfrieren. Beide Komponenten halten sich im Gefrierschrank bis zu 2 Monate. Vor dem Verzehr einfach über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und wie gewohnt zubereiten.

Enfrijoladas sind ein wunderbares Beispiel dafür, wie vielseitig und köstlich die vegane mexikanische Küche sein kann. ¡Buen provecho!

PS: Die passenden weichen Tortillas findest du hier.

Mathyas López wurde in Mexiko City geboren, einem Land mit einem reichen kulturellen und kulinarischen Erbe. Mit 19 Jahren zog er nach Deutschland, um dort zu studieren, und entdeckte seine Leidenschaft für die Entwicklung von Lebensmitteln. Diese Leidenschaft führte zur Gründung seiner Startups Señor López Food und el origen food. Vor etwa zehn Jahren entschied er sich, vegan zu leben, was seine persönliche und berufliche Entwicklung stark beeinflusst hat. Sein Buch für das aktuell ein Crowdfunding läuft ist eine Hommage an Mexiko und spiegelt seine tiefe Liebe zu seinem Heimatland wider. Es verbindet kulinarische Traditionen mit einem nachhaltigen Lebensstil und soll die Leser dazu inspirieren, die Welt durch eine nachhaltige und mitfühlende Linse zu betrachten. Weitere Rezepte gibt es auf seinem Instagram-Kanal.

This Is Vegan unterstützen - so geht´s!

Auf der Seite findest du Affiliate-Links. Wenn Du deine Lieblingsprodukte über diese kaufst, erhalten wir eine Provision, womit du uns unterstützt.

Alternativ kannst du uns auf Instagram, TikTok, YouTube,  LinkedIn oder Pinterest folgen, unseren Podcast hören, abonnieren und bewerten hier direkt unterstützen:

Jeder Cent hilft, unsere Vision voranzutreiben.

🙏🏽💚

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert